Ich habe panische Angst, krank zu werden

Panische Angst ist ein kleiner Streich in Ihrem Stammhirn mit einer riesigen Wirkung. Ihr Gehirn – genauer die Hypophyse – produziert das Hormon HGH. HGH ist dafür verantwortlich, dass wir jünger aussehen, uns jünger fühlen und auch entsprechend handeln.


Es ist buchstäblich Ihr eigener Brunnen der Jugend. Dieses Hormon HGH gilt als „das Schlüsselhormon“, weil es so viele Funktionen des menschlichen Körpers kontrolliert, vor allem im Zusammenhang mit Jugend, Vitalität, Energie und anderen gesundheitlichen Vorteilen.

Leider nimmt die Produktion dieses „Masterhormons“ im Laufe der Zeit – so mit 30 Jahren etwa – massiv ab. Das führt zum Altern. Viele Menschen fühlen sich hilflos, wenn sie altern, weil sie sich der Tatsache nicht bewusst sind, dass sie tatsächlich die Fähigkeit besitzen, die Kontrolle über ihr Immunsystem und besonders dieses spezielle Hormon zu übernehmen und es zu ihrem Vorteil zu nutzen.

Jeder Tag, den Sie sich schlecht fühlen, den Sie krank zu Hause verbringen, statt Ihrer Berufung nachzugehen, führt dazu, dass Sie von Zeit zu Zeit panischer werden, morgen oder nächste Woche wieder krank zu werden. Eine Teufelsspirale. Doch stellen Sie sich vor, Sie hätten die vollständige Kontrolle darüber. Wie würde sich das anfühlen?

Es gibt mehrere Faktoren, die zum Niveau des HGH beitragen, das im Körper erzeugt wird. Faktoren wie Stress, falsche Ernährung oder fehlende körperliche Aktivität können und werden die Fähigkeit des Gehirns beeinträchtigen, dieses wichtige Hormon zu produzieren. Und seien wir ehrlich, Sie haben sich wahrscheinlich schon einer dieser drei schuldig gemacht.

  • Können Sie Ihren Stress kontrollieren? 
  • Essen Sie wirklich so, wie es Ihr Körper braucht? 
  • Sind Sie jeden Tag mindestens eine Stunde aktiv auf den Beinen? Ich meine nicht tippelnd im Aufzug, ich meine an der frischen Luft …

Eine vollständige Kontrolle über Ihr Immunsystem und Ihre Hormone ist lebenswichtig – fehlende Kontrolle kann Ihre Lebenserwartung dramatisch verkürzen.

Wenn wir eine fitte Zellregeneration haben, kommt unser Körper gar nicht auf die Idee, Panikattacken auszulösen. Doch solange wir meinen, dass ein Weisskittel da draussen unseren Körper gesund erhalten wird, werden wir mit diesem Panikgefühl leben müssen. Sie wollen das nicht mehr? Dann übernehmen Sie Selbstverantwortung. Stärken Sie Ihr Immunsystem, machen Sie sich resistent gegen Husten, Schnupfen, Heiserkeit, Lustlosigkeit und LMAA-Stimmung. Bauen Sie Ihre Muskelmasse wieder auf – Ihr Rücken wird es Ihnen danken. Sicher gehören auch Sie schon zu den 70 % da draussen, die ständig irgendwelche Zipperlein am Rücken haben. Erhöhen Sie Ihre Ausdauer, gehen Sie an der frischen Luft spazieren. Wenn Sie einsam sind, schaffen Sie sich einen Hund an. Übrigens ebenfalls ein schöner Effekt … Sie verbessern Ihr Sexualleben und bringen wieder Lebensfreude in Ihr Leben und in das Leben anderer! Wow!

Ernsthafte Frage: Warum riskieren Sie eigentlich Ihre Gesundheit? Es gibt eine sicherere Methode, mit der Sie keine Panik bekommen, morgen nicht zur Arbeit gehen zu können. Sie können die komplette Kontrolle über Ihren Körper zurückholen. Eine herrliche Nebenwirkung: der gefürchtete Alterungsprozess verlangsamt sich erheblich.

Tief in Ihnen liegt das Geheimnis der ewigen Jugend. Nur Sie allein können entscheiden, ob Sie weiter Junkfood, kiloweise Zucker und Kohlenhydrate, wie Nudeln Kartoffeln und Reis, verschlingen, was zu Panikattacken und schlechter Laune führt. Oder Sie stellen Ihre Ernährung so ein, dass sie Ihnen Energie und gute Laube bringt.

Was steht denn alles bei Ihnen auf der Speisekarte? Energiebringer oder Energieräuber? Schreiben Sie eine Liste und tauschen Sie alle Energieräuber in Energiebringer. Ich helfe Ihnen gerne. Das Internet ist zwar voll von Tipps und Tricks, doch bei all dem Datenmüll verlieren wir schnell den Blick auf das Brauchbare. Wenn Sie das wirklich machen, kann ich Ihnen eines garantieren: Sie verlangsamen Ihren Alterungsprozess. Tun Sie das über mehrere Monate konsequent, drehen Sie die Alterungsuhr sogar langsam zurück. Und mal Hand aufs Herz: Sie wollen doch auch kein Pflegefall werden, sondern ein längeres, gesünderes und sinnvolleres Leben führen.

Sobald wir ein bestimmtes Alter überschreiten, beginnt unser Körper drastisch abzubauen. Was nicht mehr benutzt wird, wird wegsanktioniert. Bewegen Sie Ihre Arme nicht mehr, weg mit der Gelenkschmiere. Die wird woanders gebraucht. Trinken Sie zu wenig? Weg mit der Niere, die brauchen Sie nicht mehr, das bisschen kann auch die Leber erledigen. Ihr Sexualleben liegt bei null, kein Problem, dann brauchen Sie keine eigene Stickstoffproduktion mehr. Ich kann es endlos fortsetzen …

Sie haben panische Angst davor, wieder krank zu werden? Dann ändern Sie Ihr Mindset auf Gesundheit. Legen Sie Ihren Fokus auf gesunde Ernährung und Bewegung und lesen Sie wieder Bücher, statt an der Glotze zu hängen oder Ihren Tag stressig zu gestalten. Frage: Was an Ihrem jetzigen Leben stört Sie? Haben Sie den Mut und schreiben Sie es auf. Schreiben Sie mindestens 3 Lösungen hin, die es gibt. Eine dieser Lösungen wird auch zu Ihrem Tagesablauf passen können. Wenn nicht, machen Sie Ihren Tag passend und hören Sie auf zu jammern. … Sie werden das jetzt sowieso nicht tun. Das macht nur jeder 97. Sie haben Ihre Panikattacken akzeptiert und wollen keine Veränderung. Das ist vollkommen okay, es ist ja Ihr Leben. Wenn Sie zu den 97 % gehören, sorgen Sie dafür, dass Sie schneller müde werden, wenn Ihre Ausdauer nachlässt. In meinen Trainings und Einzelcoachings nehme ich viele Teilnehmer mit auf eine Reise in eine neue Blütezeit. Alle, ohne Ausnahme, erledigen ihre Dinge danach in weniger Zeit, als jetzt. Und das ist wahrlich kein Hexenwerk.

Fast 90 % in Europa sterben in ihren goldenen Jahren an Demenz und Zucker. Brauchen Sie das? Wollen Sie dazugehören? Kommen Sie mit in ein Zeitalter ohne Panik, Angst und Frust. Mit ein paar wenigen Änderungen in Ihrem Tagesablauf entdecken Sie schnell das Geheimnis, wie Sie die Langlebigkeit und Zellgesundheit Ihres ganzen Körpers bis in Ihre siebziger, achtziger und neunziger Jahre bewahren werden. Mehr noch, wie Sie sie sogar verbessern können und sicherstellen, dass Sie in Ihrem Leben niemals durch Alzheimer oder andere schwächende Demenz leiden müssen.

Mit einem undurchdringlichen Immunsystem erreichen Sie, dass Sie Ihre Krankenkasse anrufen wird und das Geheimnis Ihrer Gesundheit wissen will. Ihre Nachbarn werden Sie fragen, welche Drogen Sie nehmen, weil Sie die ganzen lebensbedrohlichen Krankheiten nicht bekommen. Krankheiten wie Krebs gehören der Vergangenheit an. Und ich weiss es genau, denn ich habe ihn besiegt. Und das ohne mich aufschneiden und ausweiden zu lassen.

Die einfache Tatsache ist folgende: Stress raubt Ihnen nicht nur Ihre Jugend, sondern Stress tötet auch. In den letzten beiden Jahren sind mehr Menschen den Auswirkungen von Stress erlegen als zusammen in den zehn Jahren davor. Wie fangen Sie Ihren Stress auf? Gar nicht? Dann müssen Sie endlich das Heft Ihres Lebens selbst in die Hand nehmen. Nicht der Busfahrer, der Pfarrer, Ihre Mutter oder der Onkel Doktor. Sie selbst! Fangen Sie an, schreiben Sie mir eine Mail und wir reden miteinander, wenn Sie ernsthaft Ihre Attacken loswerden wollen. Meine Brüder, die Shaolin Mönche, gelten seit über 1.500 Jahren als Experten für Stressmanagement. Mit einfachen Mitteln, die Ihnen die Werbung natürlich nicht verraten wird, sind Sie in der Lage, Ihren Stress komplett aus Ihrem Leben zu streichen. Und das so konsequent, dass Sie einen langen, fröhlichen und stressfreien Lebensstil leben können.

Was warten Sie noch? Kommen Sie mit.

Herzlichst
Clemens Ressel